Corona und Personalmangel zwingen unseren Pächter der Schlossgaststätte Emtmannsberg Giovanni Critelli dazu, seinen Pachtvertrag zum 31.12.2021 aufzulösen.
Vor zweieinhalb Jahren fing alles sehr hoffungsvoll an und wurde auch von den Gästen gut angenommen. Aber die vier Corona Wellen mit Ihren Schließungen bzw. den starken Einschränkungen für die Gastronomie, waren zu viel für Giovanni und seine Familie.

Weiterlesen ...

Seit einigen Tagen kann die umgebaute und erweiterte Kindertagesstätte in Emtmannsberg wie vorgesehen genutzt werden. 

Herausgekommen sind sehr helle Räume und unter anderem eine besonders auf die Bedürfnisse der ganz Kleinen abgestimmte Einrichtung der Krippengruppe, unter anderem mit nochmals niedrigeren Sanitäreinrichtungen. 

54 Kinder betreuen Kita-Leiterin Eva-Maria Pöllmann und ihre neun Mitarbeiterinnen in drei Gruppen, denen nun rund ein Drittel mehr Platz als zuvor zur Verfügung steht. Bilder 

Die Gemeinde Emtmannsberg
sucht für ihre kommunale Kindertageseinrichtung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

- staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d)
- staatlich geprüfte/n Kinderpfleger/in (m/w/d)

unbefristet in Voll- oder Teilzeit (19,5 bis 39 Std.).

Weiterlesen ...

Gemeinde Emtmannsberg Gewinner beim Wettbewerb „Gütesiegel Heimatdorf 2021“ 
Im Rahmen des Wettbewerbs „Gütesiegel Heimatdorf 2021“ konnten sich Gemeinden mit bis zu 3.000 Einwohnern bereits zum zweiten Mal für die bayernweite Auszeichnung für Lebensqualität und Heimatverbundenheit bewerben.

In einem vierstufigen Bewerbungsverfahren wurden jeweils zwei Gemeinden je Regierungsbezirk ausgewählt, die beste Zukunftschancen für ihre Bewohner bieten. Bewertet wurde auch die Verwendung der Prämie von bis zu 60.000 Euro zur weiteren Verbesserung der gleichwertigen Lebensverhältnisse vor Ort.

Weiterlesen ...

Termin:
Samstag, 18.12.2021, 10:00 Uhr
Treffpunkt:
Parkplatz am Sportgelände
des SC Emtmannsberg 

Die Bäume sind selbst auszusuchen und zu schlagen (festes Schuhwerk und Säge mitbringen!).
Anschließend gibt es am offenen Feuer Glühwein und Lebkuchen.

Wichtiger Hinweis: die Veranstaltung steht unter dem Vorbehalt der dann gültigen Corona-Regelungen!

Bericht (PDF)

Vielen Dank an alle Spender und Unterstützer
unserer Bürgerstiftung.
Wenn auch Sie unsere Bürgerstiftung unterstützen
möchten informieren Sie sich unter
www.emtmannsberg.de
oder bei
Gerhard Herrmannsdörfer
Stiftungsratsvorsitzender und erster Bürgermeister.

Weiterlesen ...

In Zusammenarbeit mit dem OGV Emtmannsberg und der Gemeinde wurde am Samstag 16.10 am kleinen oberen Dorfplatz eine Esskastanie gepflanzt. Die veredelte Esskastanie 'Bouche Rouge' ist eine für etwas rauhe Lagen geeignete Sorte. Ertragreiche, spät reifenden mit großen, rotbraunen Früchten. Während der Reifezeit ist die grüne, stachelige Fruchthülle sehr auffallend, ab Oktober wird sie rotbraun, bricht auf und gibt die typischen Maronenfrüchte frei.

Weiterlesen ...

Vorgaben des BayLfD bei Veröffentlichung von Fotos und Namen in kommunalen Mitteilungsblättern bzw. Internet (Homepage der Verwaltungsgemeinschaft)

Sehr geehrte Damen und Herren, 
künftig können wir aufgrund aktuell gültiger Datenschutzrichtlinien nur noch Berichterstattungen mit Personendaten und Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, im gemeindlichen Mitteilungsblatt sowie im Internet veröffentlichen, wenn hierzu die schriftliche Einverständniserklärung der jeweiligen Person auch gegenüber der Behörde vorliegt.

Weiterlesen ...

Am Freitag, 17. September 2021 fand eine Ehrungsveranstaltung für den ehemaligen Bürgermeister Thomas Kreil sowie den langjährigen Gemeinderat Rainer Zimmermann statt. 
Thomas Kreil wurde nach 18-jähriger Amtszeit zum Altbürgermeister ernannt.
Rainer Zimmermann kann auf 30 Jahre im Emtmannsberger Gemeinderat zurück blicken. 

Bilder der Veranstaltung

Vor über einem Jahr haben sich die vier oberfränkischen Initiativen der Integrierten Ländlichen Entwicklung Frankenpfalz im Fichtelgebirge, Rund um die Neubürg - Fränkische Schweiz, Fränkische Schweiz AKTIV und Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz entschlossen, gemeinsam einen Film über die Streuobstwiesen in der Region zu produzieren.

Die Filmpremiere fand nun am 26. Juni ab 18:00 Uhr im Schloss Oberaufseß statt.

Den Film können Sie sich unter folgendem Link ansehen:
http://sow.altenburger.tv 

Am 12. Juli 2021 überreichte
Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz
im Landratssaal der Regierung von Oberfranken
an Bürgermeister a.D. Thomas Kreil
und fünf weitere Persönlichkeiten aus dem Landkreis Bayreuth die vom Bayerischen Staatsminister des Innern, für Sport und Integration Joachim Herrmann verliehene Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung in Bronze. Laudatio

Weiterlesen ...

Landkreis und Stadt Bayreuth

Aufgrund der weiterhin
zurückgehenden Testzahlen
kommt es fast täglich zu
Änderungen der Öffnungszeiten
und/oder
kompletten Schließungen
von Bürgertest-Zentren sowie weiterer Testmöglichkeiten.

Aktuelle Informationen

Am Mittwoch, 26. Mai
fand die Vereidigung
von sechs neuen Feldgeschworenen 
der Gemeinde Emtmannsberg 
durch Ersten Bürgermeister
Gerhard Herrmannsdörfer
statt. 

Vereidigt wurden wie folgt: 

Weiterlesen ...

Diese Broschüre soll Ihnen als kleines „Nachschlagewerk“ und nützlicher Ratgeber
bei der Entsorgung von Wertstoffen
und Abfällen dienen.

Sie enthält zudem hilfreiche Tipps und Informationen zur Vermeidung, Verwertung und Beseitigung
von Abfällen. Abfallwegweiser (PDF)

Sollten Sie in dieser Broschüre keine Antwort auf Ihre Frage finden, hilft Ihnen das Team der Abfallwirtschaft selbstverständlich gerne weiter.

Am Samstag, 24.04. war der erste „Dreck weg Tag“ in der Gemeinde Emtmannsberg.
5 Familienteams haben coronakonform die Straßen- und Wegeränder gereinigt und leider relativ viel insbesondere Glas und Plastik (Wohlstandsmüll) gefunden.

Die gelungene Aktion wurde von der VHS Leitern Petra Holl initiiert und vom Obst- und Gartenbauverein Emtmannsberg mit seinem Vorsitzenden Wolfgang Schneider und der Gemeinde mit BGM Gerhard Herrmannsdörfer unterstützt.

Weiterlesen ...

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die freiwillige Feuerschutzabgabe wurde im Jahr 2015 im Rahmen eines Spendenaufrufes erstmalig in der Gemeinde Emtmannsberg erbeten. Nach Abschluss der Unterlagen 2020 verzeichnen wir leider nur noch einen sehr geringen Anteil von freiwilligen Spenden für den Feuerschutz in der Gemeinde.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.