Breitbandausbau - 2. Schritt

Nach umfangreichen Ausbaumaßnahmen ist es seit einigen Wochen möglich, in weiten Teilen der Gemeinde Emtmannsberg mit hohen Geschwindigkeiten Im Internet unterwegs zu sein. Datenraten bis zu 50 Mbit/s sind möglich, mindestens 30 Mbit/s werden in weiten Bereichen erzielt.

Bei seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat die Weichen für den weiteren Ausbau des Glasfasernetzes im Gemeindebereich gestellt. Für ein 2. Verfahren wird der Förderantrag für das Bayerische Förderprogramm gestellt und nach Genehmigung anschließend der Ausbau beauftragt. Mit diesem zweiten Schritt soll ausnahmslos allen Anwendern in jedem Anwesen die Nutzung des schnellen Internets mit mindestens 30 Mbit/s ermöglicht werden. Für einige Anwesen ist auch die direkte Glasfaserverbindung vorgesehen, die noch deutlich höhere Geschwindigkeiten ermöglicht.

Verfahren und Ausbau werden längere Zeit in Anspruch nehmen. Mit der Inbetriebnahme des erweiterten Netzes ist im 2. Halbjahr 2018 zu rechnen.